Was ist WIRKRAFT?

Die Vision

 

Das Wort WIRKRAFT steht für die Kraft, die aus dem Zusammenwirken freier individueller Menschen entsteht, um eine Erweiterung des Lebens auf allen Ebenen zu schaffen. Der Verein greift die Idee des Vordenkers Rudolf Diesel auf.

In der Verbindung von WIR und KRAFT wird zum Ausdruck gebracht, dass durch das Zusammenwirken von individuellen Menschen und den Möglichkeiten von Personen, Kraft freigesetzt wird, die die Entfaltung des Lebens fördert und somit dem Wohle aller dient.

Wir setzen uns für die Entfaltung dieser WIRKRAFT ein. Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, dass Menschen verantwortlich und selbstbestimmt regionale Kreisläufe aufbauen - in dem Wissen um ihre weltweite Verantwortung.

Manipulation, Unterdrückung, Ausbeutung und andere Formen der Einschränkungen von menschlicher Freiheit werden überflüssig durch Hinwendung zur Mitmenschlichkeit.

Die Orientierung an der sozialen Dreigliederung nach Rudolf Steiner hilft uns die Mitmenschen in ihrer Würde zu erkennen und das Zusammenleben zu organisieren.

Für weitere Informationen anklicken...

Freiheit im Geist, Gleichheit im Recht und Brüderlichkeit in der Wirtschaft sind Voraussetzungen um jeden Menschen seine Würde erfahren zu lassen.

Daher arbeitet WIRKRAFT anstelle eines vorgegebenen Systems in einem dynamisch vernetzten Beziehungsmuster seiner Mitglieder. Dieses wird individuell erfahrbar durch das Einbringen in die Regelkreise aus denen die WIRKRAFT entsteht.

Wir setzen auf Eigeninitiative, Engagement, Zusammenwirken im Innen sowie im Außen. Ein Verein wird in Zukunft den organisatorischen Rahmen stellen. Alle Mitglieder sind aufgefordert sich ehrenamtlich einzubringen. In der Satzung dieses Vereins und in weiteren Dokumenten treffen wir Vereinbarungen, um die Belange des Vereins und aller, die mit ihm kooperieren, zu berücksichtigen.